Trainerkompetenz

Termine für diesen Kurs

Diesen Kurs bieten wir individuell für Sie an.
Buchungsanfrage

Fachkräfte für Sprache verfügen über eine hohe Expertise in der Umsetzung der sprachlichen Bildung von Kindern in der Kita. Die Teams werden kontinuierlich im Rahmen der internen Dienstbesprechungen weitergebildet. Als Fachkraft sind Sie Vermittler und Sicherer von Lerninhalten.
Die Durchführungsvielfalten der Kolleginnen und Kollegen sind sehr hoch und auch sehr verschieden. Für die Kolleginnen und Kollegen ist vor allem von Bedeutung, Inhalte an Kolleginnen und Kollegen so zu vermitteln, dass diese den größtmöglichen Lerneffekt erhalten. Sie haben im Rahmen Ihrer Ausbildung einen sehr hohen Wissenstand erhalten, die anschließende, professionelle Vermittlung der Inhalte war nicht Bestandteil der Ausbildung. Wir wollen Sie dabei unterstützen, Ihre Fachinhalte zu trainieren.
Nutzen des Seminares ist es, die Fachkräfte mit einem Handwerkskoffer an Methodik und Didaktik für Trainings auszustatten. Mit den gewonnenen Kompetenzen und Gestaltungsspielräumen, die Einrichtung so zu unterstützen, dass die alltagsintegrierte Sprachförderung als Dauerthema in der Einrichtung fester Bestandteil der pädagogischen Arbeit ist.

Mögliche Bausteine des Seminares:

Wie baue ich ein Training auf:
• Klarheit an Inhalten, die vermittelt werden sollen
• Aufbau und Struktur von Seminaren– Roter Faden
• Dramaturgie des Lernens, wann wird was gelehrt
• Grundlagen des Trainings: Einsatz von Stimme, Körper, Medien
• Lernen durch Einsatz von praxisbezogener Selbsterfahrung – Low Events
• Wie wird aus den Low Events der Inhalt gezogen


Wie agiere ich mit der Gruppe:
• Was passiert in der Gruppe während eines Training, auf welche Phasen muss ich mich einstellen
• Stimmungssignale wahrnehmen
• Wie gehe ich mit Störungen und kritischen Fragen um
• Wie gehe ich mit kritischen Äußerungen konstruktiv um
• Wie kann ich Teamkonflikte im Training auflösen

 

Wir akzeptieren folgende Ausbildungsförderungen

Hinweise zum Bildungsscheck erhalten Sie über die entsprechende Homepage oder über den Flyer.

Hinweise zur Bildungsprämie erhalten Sie über die entsprechende Homepage.